PM Camp goes local: PM Camp Rhein-Main 27. bis 29. Juni 2013

pm-camp-rm-logo

Professionelle Vorträge und praktische Sessions, gemacht von Praktikern mit Praktiker, und das zu einem sagenhaft niedrigen Preis von unter 150 Euro, das ist das Erfolgsrezept der PM Camps. In einem Themenbereich, der sonst dominiert wird von teuren Konferenzveranstaltern, hat sich dieses unkonventionelle Format mit professioneller Organisation nach zwei Veranstaltungen in Dornbirn und einer in der österreichischen Hauptstadt Wien einen festen Stammplatz im Kalender vieler Projektmanagement-Profis erobert. Jetzt bringen enthusiastische Teilnehmer die PM Camps in Ihre Nähe.

Am 27. bis 29. Juni 2013 ist es endlich so weit, und das PM Camp Rhein-Main geht an den Start. Stattfinden wird es in den Räumen der Firma Serview in Bad Homburg.

Ich freue mich, als Mitglied des Orgateams, nicht nur das Muttercamp in Dorbirn zu gestalten, sondern nun auch das PM Camp Rhein-Main voranzubringen. Wir werden in einem persönlichen Rahmen Projektmanager/innen im Rhein-Main Gebiet miteinander vernetzen und den Erfahrungsaustausch untereinander beschleunigen.

Jeder Teilnehmer ist aufgerufen, mit einer eigenen Session zum Erfolg des PM Camps Rhein-Main beizutragen. Einfach die Session-Idee , einen Vortrag oder das Herzensthema mitbringen, am PM Camp morgens pitchen und schon kann die Action! beginnen. 23actions.com wird die Session “Agiles Management zum Anfassen” mitbringen. Hier werden erfahren sie praktisch, warum feste Arbeitspakete und zentrale Planung ein klarer Widerspruch zur termingerechten und kostengünstigen Projektumsetzung sind und wie agile Methoden hier helfen können. Wir werden dabei weniger reden und gemeinsam viel tun!

Erfahren Sie mehr auf der Website des PM Camp Rhein-Main

Play4Agile 2013: Ein Wochenende voller Inspiration und toller Menschen

Play4Agile ist die Konferenz, die bereits nach einer Minute ausgebucht war. Das verdankt sie ihrer einzigartigen Kombination aus Leichtigkeit, liebevoller Stimmung und konzentrierter Erfahrungsvermittlung. Ich hatte das Glück auch wieder für die dritte Play4Agile einen Platz ergattert zu haben. Damit gehörte ich zu den erfolgreichen 85 internationalen Teilnehmern, die miteinander ihre neuesten Konzepte für Spiele,…Continue Reading

Von Äpfeln und Birnen, oder der Notwendigkeit der Dekonstruktion des Managements

Schlanke, agile Vorgehensweisen und Managementmodelle stoßen auf wachsende Begeisterung in Unternehmen, denn sie versprechen Lösungen für die drängenden Probleme des Top Managements: Schnellere Reaktion auf veränderte Anforderungen, Bewältigung der stark gestiegenen technischen und organisatorischen Komplexität und reduzierter Overhead. Je stärker dieser Trend wächst, desto unübersichtlicher wird die Diskussion und es wird immer schwieriger, die verschiedenen…Continue Reading

Konflikte lösen: Praktische Tipps für erfolgreiches Konfliktmanagement

Die meisten Menschen streiten sich nicht gerne und gehen Auseinandersetzungen lieber aus dem Weg. Dabei sind Konflikte an der Tagesordnung. Ob in Projekten, Teams oder im Privatleben, Auseinandersetzungen müssen geführt werden, sonst haben sie drastische Konsequenzen. Wird ein konstruktiver Umgang in der Auseinandersetzung gepflegt und es entsteht eine für beide Seiten tragbare Lösung, dann kann…Continue Reading

Innovation im Projektmanagement: PM Camp D-A-CH 2012

Das klassische Management von Projekten mit Balkenplänen und aufwändigen Prozessen steht immer mehr in der Kritik. Selbst große Organisationen wie SAP oder T-Systems ändern zur Zeit ihr Vorgehen in Richtung agil. Für viele andere ist jedoch agiles Management mit SCRUM und KANBAN noch nicht bereit für das Großprojekt oder die Großorganisation. Wie sieht es jedoch…Continue Reading

Der Fels und das Wasser – oder Management lernen

“Wieso arbeitet ihr nicht in den bestehenden Projektmanagement-Verbänden mit, sondern macht etwas Eigenes”. Mit dieser Diskussion werden wir ständig konfrontiert, seitdem PM Camps und openPM sich in der Szene verbreiten und eines regen Zulaufs erfreuen. Die Verbände, wie PMI oder IPMA, leisteten in der Vergangenheit hervorragende Dienste, die Disziplin Projektmanagement weiter zu entwickeln, ihre Akzeptanz…Continue Reading

Tolles PM Camp in Wien

Die PM Camp Idee verbreitet sich immer mehr und hat nun Wien erreicht. Ohne Methoden-Scheuklappen, von Praktikern für Praktiker und mit einem offenen Barcamp-Format sind die PM Camps eine neue Generation des gemeinsamen Lernens und des Erfahrungsaustausches der Projektmanagement Community. Wie eine exzellente Umsetzung des Konzeptes und der Prinzipien aussehen kann, haben Michael Laussegger, Michael…Continue Reading

Die Macht der Klebezettel

Ich könnte ohne eine Menge Werkzeuge auskommen, aber nicht ohne diese kleinen Klebezettel. Was mache ich nicht alles mit ihnen: Brainstorming, Arbeitsfluss steuern, Probleme lösen, neue Dienstleistungen entwickeln und vieles mehr. Sie sind billig, sie brauchen wenig Platz, sie funktionieren ohne Strom, sie speichern Ideen und lassen sich immer wieder neu gruppieren. Mittlerweile gibt es…Continue Reading

Industrielles IT Management ein Auslaufmodell?

Ich habe in den Jahren 1995 – 2008 zahlreiche Projekte durchgeführt, um die Entwicklung von Software bei meinen Kunden nach industriellen Prinzipien auszurichten und damit primär Kosten und Durchlaufzeiten zu senken. Diese Projekte waren erfolgreich, gemessen an ihren Zielen und den Key Performance Indikators (KPI) meiner Kunden.  Aus vielen Gesprächen mit den Kunden meiner Kunden…Continue Reading

Projekte sind schädlich für die Gesundheit Ihres Unternehmens!

Agileros vs. klassische Projektmanager – Teil 1 Projekte haben sich überlebt. Ihre Tage als Organisationsform sind gezählt. Agile Coaches meinen, Projekte seien ungeeignet, um aktuelle Unternehmensprobleme zu lösen. Sie verhindern die kundenorientierte Wertschöpfung und sind nicht geeignet permanten Wandel wirksam zu steuern. Welche Daseinsberechtigung haben Projekte noch? Anstatt der klassisch Linien- und Projektorganisationen fordern Agile…Continue Reading